Effektive und schonende Behandlung

Mit moderner Lasertherapie lassen sich Erkrankungen im Mund besonders schonend und zugleich sehr effektiv behandeln. Dabei ist der Laser in der Zahnmedizin vielfältig einsetzbar: In der Diagnostik, um versteckte Karies zu finden und zur schonenden Entfernung derselben oder in der Zahnchirurgie, zum Beispiel zum Freilegen von Implantaten. In unserer Zahnarztpraxis in Hamburg nutzen wir den Laser für eine Vielzahl von Behandlungen. Bei der Parodontitis-Therapie z.B., der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen, setzen wir den Laser zur effektiven Reinigung und Desinfektion der Zahnfleischtaschen ein. Bei der Endodontie können die Wurzelkanäle durch Einsatz eines Lasers sterilisiert und dadurch häufig Operationen an der Wurzelspitze vermieden werden.

 

Mit dem modernen zahnmedizinischen Diodenlaser ist sehr präzises Arbeiten möglich und er lässt sich auch in schwerer zugänglichen Bereichen des Kauapparates einsetzen. Die Behandlung ist gegenüber konventionellen Behandlungsmethoden in der Regel deutlich schmerzärmer. Laserenergie kann zudem den Heilungsprozess fördern.